Baumaßnahmen

Nichts ist so beständig wie der Wandel. In der Geschichte des Bogensportclub Schömberg wurde vieles geschaffen und manches dem Wandel der Zeit auch wieder geopfert. Hier wollen wir in loser Folge die baulichen Aktivitäten besonders im Zusammenhang mit dem Entstehen unseres neuen Bogengeländes in Langenbrand dokumentieren, aber auch die Aktivitäten der Vergangenheit nicht in Vergessenheit geraten lassen.

2019 Rückbau Oberlengenhardt Tag 1

am .

Ideales Wetter beim ersten Arbeitseinsatz zum Rückbau in Oberlengenhardt. Angesichts der kühlen Witterung war man froh sich durch die körperliche Arbeit ein wenig warmhalten zu können. Zehn Jahre nach dem Bau unserer Schießlinie und der Materialhütte auf dem Bogengelände in Oberlengenhardt war nun angesagt, Schießlinie und die in frühen Jahren geschaffene Feuerstelle rückzubauen. Dank mehrerer Helfer konnte als erste Maßnahmen die in den Anfangsjahres des Vereins entstandene Feuerstelle eingeebnet und das Zelt abgebaut werden. Anschließend wurde mit dem Entfernen der Platten die ersten Schritte zum Rückbau der Schießline unternommen.Leitung der Maßnahme hatte unser Platzwart Wolfgang Bauer, der wie man auf den Bildern sieht, auch beim Bau der Schießlinie eine der treibenden Kräfte war. Er legte damals die Letzte Platte und hatte somit auch die Aufgabe, die letzte Platte zu entfernen.

Rückbau 2019