Vereinsmeisterschaft -Halle- absolviert

am .

>Ergebnis

45 Mitglieder haben die Vereinsmeisterschaft -Halle- 2017 erfolgreich benendet. Von Mittwoch, über den Freitag und den Haupttermin am Samstag war es für alle aktiven Vereinsmitgliedern möglich ein Ergbnis als Qualifikationsgrundlage für eine Teilnahme an der Kreismeisterschaft (KM) zu erbringen. Die KM findet bereits am kommenden Sonntag, den 6. November in der Enztalhalle Calmbach statt.

Wir wünschen allen Schützen/innen ein erfolgreiches Abschneiden bei der KM in Calmbach.

 

Katrin Stoll belegt 2. Platz beim Königsschießen !!

am .

2016 LJT 12016 LJT Katrin 22016 LJT 2Beim Landesjugendtag am 24. September in Möttlingen war der BSC Schömberg für die Durchführung des Königsschießen in der Disziplin -Bogen- verantwortlich. Schüler, Jugendliche und Junioren konnten jeweils 6 Pfeile auf die in 18 Meter entfernte Scheibe abgeben. Geschossen wurde mit dem Blankbogen und der beste geschossene Pfeil, welcher am nächsten zur Auflagenmitte vermessen wurde, kam in die Wertung.

Katrin Stoll, Jugendschützin des BSC Schömberg, platzierte ihren besten Pfeil, eine 10, 38mm vom Zentrum entfernt in der Scheibe und wird Zweite (1. Ritter) beim Landesjugendkönigsschießen 2016.
Die Landesjugendkönigin positionierte ihren Pfeil 33m aus dem Zentrum (ebefalls eine 10) und der dritte Platz (2. Ritter) lag letztendlich mit 45mm knapp neben der 10.

Der BSC Schömberg gratuliert Katrin zu diesem unerwarteten Erfolg :-)

 

Hallensaison steht vor der Tür ...

am .

>Auschreibung VM   >Ausschreibung KM

Mit dem bevorstehenden Saisonstart 2017 werden wir unser Training ab Mittwoch, den 05. Oktober in die Halle verlegt. Hier gilt es sich auf die Entfernungen der Halle vorzubereiten.
Da in diesem Jahr die Kreismeisterschaft (KM) in Calmbach am 06. November ausgerichtet wird, muss die vorgeschaltete Vereinsmeisterschaft (VM) terminlich davor absolvirt werden. Links oben findet ihr je einen Link zu der Ausschreibung VM und KM.

Tobias Benz wird Vierter bei Deutscher Meisterschaft

am .

>Ergebnis

2016 Presse DM Freien TobiasDie Deutsche Meisterschaft -Bogenschießen im Freien-, die dieses Jahr in München-Moosach stattfand, war eine wahre Hitzeschlacht. 676 Bogenschützen aus ganz Deutschland stellten sich in 19 Klassen dem Wettkampf und damit einhergehend der physischen und psychischen Herausforderung. Da die Qualifikationsringzahlen gegenüber dem Vorjahr erneut erhöht wurden, war es für jeden Teilnehmer schon ein großer Erfolg, für diese Meisterschaft, die den Höhepunkt der Saison darstellt, überhaupt zugelassen worden zu sein.

2. DM-Medaille für Philip Schulze !

am .

>Ergebnis

Niklas Hammann und Philip Schulze bei der DM in MagstadtSilber-Medaille von Philip

Bei der Deutschen Meisterschaft 2016 -Feldbogen- in Magstadt gewinnt, nach einem spannendem Wettkampfwochenende, Philip Schulze seine zweite DM-Medaille. Nachdem Philip im Vorjahr in Celle/Wiezenbruch die Bronze-Medaille gewinnen konnte sezte er in diesem Jahr mit dem Gewinn der Silber-Medaille noch eine Platzierung drauf.

Tobias Benz, Teilnehmer bei der Junioren-EM Bogenschießen in Bukarest

am .

>Ergebnisse

2016 EM Bukarest

Einen Wettkampf der besonderen Art durfte Tobias Benz vom BSC Schömberg erleben. Eine ganze Woche lang wurde im Stadion von Bukarest die Europameisterschaft der Junioren im Bogenschießen ausgetragen. 341 Jugend- und Juniorschützen aus 36 Ländern traten gegeneinander an. Für Deutschland waren insgesamt 13 junge Bogenschützen (Recurve und Compound) am Start, davon drei in der Juniorenklasse Compound – und einer von ihnen war Tobias. Er war sowohl für die Einzel- als auch für die Mannschaftswertung nominiert.

Tobias Benz bei der EM in Bukarest. Der Wettkampf hat begonnen ...

am .

Bei der Junioren Europameisterschaft in Bukarest (Rumänien) hat der Qualifikationswettkampf heute am Dienstag Morgen pünklich um 8:30 Uhr (Ortszeit / 1h Zeitverschiebung) begonnen.

Tobias hat den 1. Durchgang mit 336 Ringen (13x die 10, 22x die 9 und 1x 8) auf Platz 31 beendet.
Mit seinen Mannschaftkameraden Leon Hollas und Jeremy Achenbach belegen sie nach dem 1. Durchgang mit dem Team für Deutschland Platz 4.

Den 2. Durchgang benendet Tobias ebenfalls mit 336 Ringen (14x 10, 20x die 9 und 2x 8). Tobias belegt nach der Qualifikationsrunde Platz 32.
In der Teamwertung beendet das deutsche Team den Qualifikations-Wettkampf auf Platz 4.

Tobias traf am Dienstag-Nachmittag in der Einzelwertung (KO-Modus) im 1/24-Finale auf den Ukrainer Chornolis Yurii welches er mit 136 zu 141 Ringen leider verloren geben musste. Somit ist für Tobias die KO-Runde in der Einzelwertung bereits beendet.

Im KO-Modus trifft das deutsche Junioren-Team am Mittwoch-Nachmittag, nach Freilos im 1/8-Finale im 1/4-Finale auf Spanien.
Das Match, welches mit 4x 6 Pfeilen absolviert werden musste, ging mit 229 zu 221 Ringen an Spanien verloren. Die Spanier konnten von ihren 24 Pfeilen, 13 in der 10 versenken der Rest landete in der 9. Zu stark an diesem Tag für das deutsche Team. Wir gratulierem den Spaniern welche nach dem 1/4-Finalesieg gegen Deutschland auch das 1/2-Finale gegen die favorisierte Türkei gewinnen konnten.

Unter folgendem Link könnt ihr den Wettkampf verfolgen ...