Zulassungsringzahlen für Landesmeisterschaft veröffentlicht

am .

>Zulassungsringzahlen zur LM-Halle 2017

Noch pünktlich vor Weihnachten wurden die Qualifikationszahlen zur Landesmeisterschaft (LM) -Halle- 2017 veröffendlicht. Diese findet im neune Jahr am Wochenende am 21.-22. Januar in der Sporthalle Glemsaue in Ditzingen statt.
Der BSC wird mit 11 Einzelstartern und 2 Mannschaften vertreten sein. Wir wünschen unseren Bogenschützen einen erfolgreichen Start ins neue Jahr und für die LM möglichst "Alle ins Gold".

Württembergliga Compound: Ernüchterung am zweiten Wettkampftag

am .

2017LTCDas positive vorneweg: Wir konnten ein Mannschaftsbild machen, dem Tabellendritten einen Punkt abringen und gerieten bei An- und Abfahrt in keinen Stau...

Das war's dann aber leider schon.
Angetreten mit dem Ziel, mindestens 6 Punkte zu holen und den Tabellenplatz zu sichern, trat am zweiten Wettkampftag recht schnell Ernüchterung ein. Die vier Matches vor der Pause, aus denen heraus man sich Punkte erhoffte gingen allesamt verloren, nur ganz selten zeigte sich die Chance, das Geschehen ins Positive zu wenden. Nicht dass unsere Schützen dramatisch schlecht geschossen hätten, vielmehr zeigten sich die vermeintlich schwächeren Gegner einfach in einer gegenüber dem ersten Wettkampftag deutlich gesteigerten Form. Und bei der Leistungsdichte der Liga wendet sich das Blatt da eben recht schnell.

Zur Pause musste man dann schon mit dem Schlimmsten rechnen, folgten nun doch nur noch die in der Tabelle vor uns liegenden Gegner. Und so wurden wir dann auch von den Mannschaften aus Endersbach-Strümpfelbach und Bad Schussenried relativ schnell "abgefertigt" bevor dann doch noch fast ein Glanzpunkt zum Tagesabschluss gelang. Im Spiel gegen die deutlich weiter vorn in der Tabelle angesiedelten Wimsheimer gelang zuerst eine 4:0-Führung bevor der Gegner in den nächsten zwei Sätzen zum Ausgleich kam. Der Letzte Satz musste entscheiden! Leider war auch hier das Glück nicht vollständig auf unserer Seite, eine umstrittene Pfeilwertung gegen uns brachte den Wimsheimern doch noch das Unentschieden.

Nur ein Matchpunkt war schlussendlich die magere Ausbeute und ließ uns näher an die Abstiegsplätze rutschen. Hoffen wir dass die nächsten Trainingseinheiten helfen, die Unsicherheiten auszubügeln und uns einen Befreiungsschlag beim nächsten Wettkampf am 8. Januar in Hochdorf/Riss zu ermöglichen.

Bezirksmeisterschaft 2017 -Halle-

am .

>Ergebnis>Fazit des Bezirksbogenreferent

2017 BM Halle Schuelerdurchgang2017 BM Halle JuniorendurchgangZu den Bezirksmeisterschaften (BM) 2017 -Bogen Halle- des Schützenbezirk Stuttgart hatten 28 Teilnehmer des BSC die Qualifikationshürde übersprungen und konnten in Weil im Schönbuch am 03.-04. Dezember ihr Können unter Beweis stellen. Insgesamt waren aus allen Bezirksvereinen 260 Bogensportler an der Schießlinie vertreten, welche in vier Durchgängen auf 15 Scheiben verteilt ihre Pfeile ins Ziel bringen durften.

1. Wettkampf Kreisrunde Halle 2017 absolviert

am .

>Ergebnis

am 21.11.2016 trafen sich 26 Schützen der vier bogenschießenden Vereine des Kreises Calw zum Beginn der diesjährigen Winterkreisrunde in der Enztalhalle von Calmbach.
Der BSC war mit 9 Teilnehmern in allen Wertungsklassen vertreten.  In der Klasse Blank-/ Langbogen konnte Conny Leister wieder an ihre starken Leistungen anknüpfen und wurde mit 446 Ringen Tagesbeste. In der Einsteigerklasse belegten Frank Hammann mit 515 und Maik Hübner mit 487 Ringen die Plätze 2 und 4. Ebenfalls auf Platz 4 in der Klasse der Fortgeschrittenen landete Niklas Hammann mit 484 geschossenen Ringen. Diese drei Schützen kamen auch in die Mannschaftswertung. Hier belegt der BSC nach diesem ersten Wettkampftag den zweiten Rang. Thomas Weiß von den Sportfreunden Gechingen stellte zudem  mit 551 von 600 möglichen Ringen eine neue Bestleistung in der Kreisrundengeschichte auf. Bisher wurde diese von Philip Schulze mit einem Ring weniger gehalten.

Am Freitag den 9. November findet der 2. Wettkampf in der Mehrzweckhalle des Bürgerhaus Langenbrand statt.

Medaillenregen bei der Kreismeisterschaft in Calmbach

am .

>Ergebnisse   >Fazit des Kreisbogenreferent

2017 KM Halle Gruppenbildweitere Bilder folgen ...

Bei der Kreismeisterschaft (KM) 2017 -Bogensport in der Halle- konnte der BSC Schömberg mit 38 Teilnehmern aufwarten. Die KM fand wie in den letzten Jahren in der Enztalhalle Calmbach statt. Kreisbogenreferent Andreas Böhm konnte mit 84 Startern aus den vier bogenschießenden Kreisvereinen eine ähnlich hohe Teilnehmerzahl wie im Vorjahr vermelden.

Vereinsmeisterschaft -Halle- absolviert

am .

>Ergebnis

45 Mitglieder haben die Vereinsmeisterschaft -Halle- 2017 erfolgreich benendet. Von Mittwoch, über den Freitag und den Haupttermin am Samstag war es für alle aktiven Vereinsmitgliedern möglich ein Ergbnis als Qualifikationsgrundlage für eine Teilnahme an der Kreismeisterschaft (KM) zu erbringen. Die KM findet bereits am kommenden Sonntag, den 6. November in der Enztalhalle Calmbach statt.

Wir wünschen allen Schützen/innen ein erfolgreiches Abschneiden bei der KM in Calmbach.

 

Katrin Stoll belegt 2. Platz beim Königsschießen !!

am .

2016 LJT 12016 LJT Katrin 22016 LJT 2Beim Landesjugendtag am 24. September in Möttlingen war der BSC Schömberg für die Durchführung des Königsschießen in der Disziplin -Bogen- verantwortlich. Schüler, Jugendliche und Junioren konnten jeweils 6 Pfeile auf die in 18 Meter entfernte Scheibe abgeben. Geschossen wurde mit dem Blankbogen und der beste geschossene Pfeil, welcher am nächsten zur Auflagenmitte vermessen wurde, kam in die Wertung.

Katrin Stoll, Jugendschützin des BSC Schömberg, platzierte ihren besten Pfeil, eine 10, 38mm vom Zentrum entfernt in der Scheibe und wird Zweite (1. Ritter) beim Landesjugendkönigsschießen 2016.
Die Landesjugendkönigin positionierte ihren Pfeil 33m aus dem Zentrum (ebefalls eine 10) und der dritte Platz (2. Ritter) lag letztendlich mit 45mm knapp neben der 10.

Der BSC Schömberg gratuliert Katrin zu diesem unerwarteten Erfolg :-)