Sportbetrieb

Trainingszeiten und -orte Mannschaften Ergebnisse - Übersicht Berichte
Hier finden Sie Informationen, wann und wo wir trainieren. Neueinsteiger in den Bogensport bereiten wir in unseren Schnupperkursen auf den Trainingsbetrieb vor. Neben den Meisterschaftsrunden stellt der BSC derzeit  BSC Mannschaften in den Ligawettkämpfen:
- Kreisrunde
- Bezirksliga B Recurve Halle
- Bezirksoberliga Recurve Halle
- Bezirksoberliga Recurve im Freien
- Landeslíga Compound Halle
Hier stellen wir Ihnen die Mannschaften bzw. deren Mitglieder vor.
Hier finden Sie die aktuellsten Ergebnisse der Ligen und Meisterschaftsrunden, an denen der BSC Schömberg teilnimmt. Hier stellen wir Berichte, Ergebnisse und Bilder aus den einzelnen Wettkämpfen bereit.

1. Wettkampf Kreisrunde

am .

>Ergebnis

1. Wettkampf Kreisrunde im Freien 2017 in Calmbach                   

Zeitgleich mit dem diesjährigen Tag der offenen Tür des BSC Schömberg in der Mehrzweckhalle Langenbrand fand die Eröffnung der diesjährigen Sommerrunde Bogenschießen im Freien in Calmbach statt. Zu diesem in wettkampfnaher Atmosphäre stattfindenden Vergleich konnten dieses Jahr vier neue Teilnehmer begrüßt werden. Für den BSC waren dies Petra und Klaus Keller. Bei diesem Vergleichen geht es nicht nur um die höchsten Ringenzahlen, sondern auch um die Pflege der Freundschaft zwischen den bogenschießenden Vereinen im Kreis Calw.
Aber auch dieses Mal wurden wieder gute Ergebnisse erzielt. So hat Leo Paterok mit 648 von 720 möglichen Ringen das beste Ergebnis in der Klasse der Recurveschützen erreicht.
Ebenso konnte Conny Leistner mit dem Blankbogen und 532 geschossenen Ringe an ihre bisherigen guten Leistungen anknüpfen und führt diese Bogenklasse nach der ersten Runde ebenfalls an. In der Mannschaftswertung hat unser Team vom BSC aktuell den zweiten Rang inne.
Der nächste Wettkampf findet auf dem Bogenplatz des BSC in Oberlengenhardt am Samstag den 10. Juni statt.

KM -Bogen im Freien-

am .

>Ergebnis   >Fazit des Kreisbogenreferent

2017 KM Freien Gruppenbild2017 KM Freien Pfeilflug2017 KM Freien StarkregenEine spektakuläre Kreismeisterschaft (KM)  mit großen Wetterextremen. Von Sonnenbrand bis zu Wolkenbrüchen mit Durchnässen der Schützen und am Schluß eine ins Wasser gefallene Siegerehrung … und schön war es dennoch.

60 Teilnehmer hatten sich von den 4 bogenschießenden Vereinen im Schützenkreis Calw für die KM angemeldet. Der BSC stellte mit 31, einmal mehr die meisten Bogensportler welche sich am Muttertag auf dem Bogenplatz des Schützenverein Ebhausen einfanden. In 4 Bogenarten und den verschiedenen Altersklassen konnte sich auch die Medaillenausbeute sehen lassen. 16x wurde der oberste Podestplatz und somit ein Kreismeistertitel erreicht, gefolgt von 8x Platz 2 und 3x Platz 3.
Ein sehr gutes Kreismeisterschaftsergebnis erreichte Lorenz Faller in der Langbogenklasse. Mit 490 Ringen wurde er Kreismeister uns verbesserte den alten Kreisrekord um 6 Ringe. Unsere Compound-Juniorenmannschaft stellte ebenfalls einen neuen Kreisrekord auf und verbesserte diesen sogar um 37 Ringe.

Für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft, welche bereits am 27. und 28. Mai in Welzheim ausgetragen wird, haben sich vom BSC nunmehr 23 Bogensportler weiterqualifiziert.
Das gesamte BSC-Team wünscht für die weiterführenden Meisterschaften "Alle ins Gold" und hoffentlich stabilere Witterungsverhältnisse :-)

Vereinsmeisterschaft abgeschlossen

am .

 >Ergebnis

18300839 1367690189965685 1877310190098627772 n 800x393Nachdem man in den vergangenen Jahren die Vereinsmeisterschaft (VM) ausschließlich an den Trainingstagen absolviert hatte, wurde für das laufende Sportjahr eine neue Regelung getroffen. Haupttermin für die VM ist der Samstag (Einschießen ab 14:00 Uhr), Nebentermine sind zusätzlich die Trainingstage. Mit dieser Änderung haben wir die Möglichkeit, dass alle Vereinsmitgliedern an der VM teilnehmen können.
Die VM dient zusätzlich der Qualifikarion zur Kreismeisterschaft (KM) welche bereits am 14. Mai in Ebhausen stattfindet. Jeder VM-Teilnehmer muss sich nach dem Vollenden der VM erklären, ob er an Der KM Teilnehmen möchte oder nicht.
Mit dem Schießen am Samstag waren letztendlich 40 BSC'ler bei der VM an die Schießlinie herangetreten. Für die KM in Ebhausen am kommenden Sonntag haben sich hiervon 31 qualifiziert.
Der BSC wünscht allen Teilnehmern der KM viel Erfolg und möglichst viele Pfeile in das zentrale Gelbe der Auflagenmitte :-)

18222282 1367690436632327 6320252546988752972 n 800x53318222487 1367690213299016 1213432515141249189 n 800x53318268635 1367690333299004 7677720799087806211 n 800x533 18274780 1367690383298999 8780220029865168316 n 800x533 18274824 1367690413298996 740951180599622540 n 800x533 18274930 1367690246632346 8891279802976379129 n 800x533 18300894 1367690186632352 6055494034266143047 n 800x533 18301768 1367690173299020 7319097641930431879 n 800x533 18342334 1367690293299008 566852492567490054 n 800x533 18342341 1367690263299011 1504367701144528482 n 800x533 18342756 1367690459965658 375917359060508542 n 800x533

Freiluftsaison steht in den Startlöchern

am .

>Ausschreibung VM   >Ausschreibung KM

Mit dem gestrigen Hallentraining endet unsere Hallensaison 2017. Ab sofort finden die wöchentlichen Trainingseinheiten auf unserem Bogenplatz in Oberlengenhardt statt.
In den kommenden Wochen gilt es nun, sich wieder auf die langen Distanzen einzuschießen.
Für die bevorstehende Vereinsmeisterschaft (VM), welche als Qualifikationsgrundlage für eine Teilnahme an der Kreismeisterschaft (KM) steht, sollte somit genügend Zeit zu Verfügung stehen.

Hier die wichtigsten Termine, für Meisterschaften im Freien, in den kommenden Wochen:

     28.04.   Meldeschluss für die BM -Feldbogen-
     03.05.   Ersatztermin für die VM -Bogen im Freien-
     05.05.   Ersatztermin für die VM -Bogen im Freien-
     06.05.   VM -Bogen im Freien-
     06.05.   Meldeschluss für die KM -Bogen im Freien-
     07.05.   BM -Feldbogen- in Magstadt
     14.05.   KM -Bogen im Freien- in Ebhausen


"gebogene Grüße", Euer Sportwart

Deutsche Meisterschaft Halle ... alle drei BSC-Teilnehmer unter den Top-10

am .

>Ergebnis

2017 DM Halle Tobias2017 DM Halle Tobias 22017 DM Halle Lea2017 DM Halle Lea Niklas Ralf(Bilder von Thorsten Hachmann)

Irgendwie scheint der Austragungsort der diesjährigen Deutschen Meisterschaften Halle im Bogenschießen unsere teilnehmenden Schützen beflügelt zu haben! Die Freiheitshalle im oberfränkischen Hof, sonst Gastgeber großer Fernsehshows und Konzerte war Austragungsort der diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen.
Mit drei qualifizierten Schützen trat der Bogensportclub Schömberg an und alle drei Schützen kamen in Ihren jeweiligen Klassen unter die besten 10! Den Anfang machte am Freitag unser Compound-Junior Tobias Benz, der in seiner Klasse den 6. Platz erringen konnte. Nur eine Differenz von 6 Ringen bei möglichen 600 Ringen trennten ihn von einem Podestplatz!
Unsere zwei Recurveschützen in der Klasse Jugend und Junioren, die am Samstag antraten, wollten es ihm gleichtun, ließen sich von der tollen Atmosphäre in der Halle anstecken und landeten mit Lea Wurster bei den Juniorinnen auf dem 6 Platz und mit Jugendschütze Niklas Hammann auf dem sensationellen 8. Platz. Beide konnten zudem in ihren Klassen einen neuen Kreisrekord für den Schützenkreis Calw einstreichen. Einen Kreisrekord bei der höchsten Meisterschaft zu erreichen bedeutet, dass hier auch die persönliche Bestleistung beim wichtigsten Turnier der Hallensaison erzielt wurde.
Einen solchen Erfolg aller drei Schützen hatten wir uns im Vorfeld selbst bei optimistischer Annahme nicht erwartet.
Für den Schützenkreis Calw waren noch weitere drei Schützen von den Sportfreunden Gechingen in Hof am Start. Armin Raab konnte mit dem Blankbogen einen sehr guten 7. Platz erreichen und die beiden Compound-Bogensportler Wolfgang Neumann (Herrenklasse) sowie Daniel Raab (Jugendklasse) belegten am Ende die Plätze 25 und 12. Für Daniel war es die erste Teilnahme an der DM wo er sich mit einem sehr guten Ergebnis im 16-köpfigen Teilnehmerfeld hoch erhobenen Hauptes etablieren konnte.
Aus Sicht des Schützenkreis Calw, eine rundum gelungene, zum Teil sensationelle Meisterschaft zum Ende der Hallensaison 2017.

Aufstieg in Landesliga erreicht !

am .

>Ergebnis

1. Mannschaft nach dem Gewinn der RelegationAbschlusstabelleBeim Aufstiegswettkampf zur Landesliga-Nord konnte die 1. Mannschaft (Recurve) des BSC auf ganzer Linie überzeugen ...

Mit dem erreichen der Relegation zur Landesliga stand am vergangenem Wochenende der letzte Ligawettkampf in der Halle 2016/2017 an. Austragungsort war wieder einmal die Bogenhalle im 100km entfernten Welzheim welche man nach gut 1 1/2 stündiger Fahrzeit entspannt aufgefunden hatte.

Finale der Kreisrunde Halle in Gechingen

am .

P2170014 800x533Urkunde für den Mannschaftssieg>Ergebnisse

In der Sporthalle von Gechingen fanden sich 21 Bogensportler aus dem Kreis Calw zum Finale der diesjährigen Hallenrunde ein. Die Mannschaft des BSC war mit dem Vorsatz angetreten, den Wanderpokal wieder mit nach Hause zu nehmen. Dazu musste aber der Abstand von 25 Ringen auf die führende SF Gechingen aufgeholt werden.

Wochenende der Entscheidungen …

am .

>Ergebnis Bezirksoberliga   >Ergebnis Bezirksliga A   >Ergebnis Württembergliga

2017 Presse Liga Meister BOL

3 BSC'ler für Deutsche Meisterschaft in Hof qualifiziert
Am Freitag kam die Nachricht, dass Niklas Hammann (Jugend), Lea Wurster (Juniorinnen) und Tobias Benz (Junioren-Compound) sich für die im März anstehende Deutsche Meisterschaft -Halle- qualifiziert haben. Der BSC gratuliert und wünscht unseren Teilnehmern viel Erfolg.

1. Recurve-Mannschaft wird Meister der Bezirksoberliga
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde im letzten Match doch noch Platz 1 in der Bezirksoberliga des Schützenbezirk Stuttgart erreicht. Punktgleich mit den Bogensportlern des SV Wimsheim entschied letztendlich das bessere Satzverhältnis. Mit einem Match-Durchschnitt von 54,5 Ringen (von 60 möglichen) konnten alle 7 Begegnungen gewonnen werden. Für unsere 1. Mannschaft folgt nun noch der ersehnte Relagationswettkampf zur Landesliga welcher in 14 Tagen den Abschluss der Ligasaison -Halle 2016/2017- bedeutet.

2. Recurve-Mannschaft beendet Bezirksliga A auf Platz 3
Nach dem Vorkampf lag unsere 2. Mannschaft überraschend auf Platz 2 der Bezirksliga A. Mit einer ebenfalls sehr guten Mannschaftsleistung wurden 4 Matches gewonnen und 3, zum Teil denkbar knapp, verloren. In der Endabrechnung bedeutet dies Platz 3. Mit einem Match-Durchschnitt von 50,8 Ringen wurde die Vorkampfleistung um 1,3 Ringe verbessert. Hatte man im Vorfeld von einem angestrebten Klassenerhalt gesprochen, wurden hier die Erwartungen mehr als erfüllt.

Compound-Mannschaft schafft Klassenerhalt in der Württembergliga
Der erwartet schwere Kampf um den Klassenerhalt hatte sich bewahrheitet. Von 7 Begegnungen konnten leider nur 2 Matches gewonnen werden und man hatte den Eindruck, dass unsere Mannschaft an diesem Wettkampftag sehr nervös agierte. Letztendlich wurde der Klassenerhalt in der höchsten Landesverbandsliga erreicht und einer Planung für die kommende Saison steht somit nichts mehr im Weg.