Tobias Benz ist Sportler des Jahres 2014 !!

am .

Trainer Ralf Stoll und Schütze Tobias BenzTobias wurde am Freitag, den 26. Juni 2015 diese große Ehre zuteil. Ehrgeiz, Talent, Ausdauer, Wille und Training haben sich ausgezahlt. Tobias Benz wurde, in der Enztal-Halle in Calmbach, zum Sportler des Jahres 2014 – im Sportkreis Calw - gewählt. Ausschlaggebend für die Nominierung war sein Deutscher Rekord den er im November beim 25 Meter Turnier in Magstadt aufgestellt hatte. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an Trainer Ralf Stoll. Ganz Bescheiden im Hintergrund trägt er einen maßgeblichen Teil zum Erfolg der Schützen des Bogensportclub Schömberg bei. Auch weitere Schützen des BSC wurden an diesem Abend für ihre Besonderen Leistungen ausgezeichnet. Lea Wurster, Philipp Schulze, Dominic Böckler, Max Berkemer und Julia Böckler wurden ebenfalls für Ihre herausragenden sportlichen Erfolge ausgezeichnet. Ganz im Mitteilpunkt stand natürlich „Tobi“. Gefeiert wurde bis spät in die Nacht.

3 Landesmeistertitel, 4 Kreisrekorde, 6 Teilnehmer

am .

>Ergebnis

1. Landesmeistertitel für Philip Schulzesowie einen Vize-Landesmeistertitel sind die nackten Zahlen der Landesmeisterschaft (LM) -Feldbogen- 2015 des Württembergischen Schützenverband für den Schützenkreis Calw.
Die LM fand am vergangenem Wochenede auf dem Feld-Parcours der Bogenschützen Mühlen (bei Horb) statt. Zu dieser LM hatten sich 192 Schützen/innen aus 7 Bezirken qualifiziert. Youngster Philip Schulze (BSC Schömberg), der seine erste LM-Feldbogen absolvierte, konnte sich mit einem herausragend gutem Ergebnis in der Jugendklasse seinen ersten Landesmeistertitel sichern.

BM in Welzheim / Tobias Benz mit dem Tageshöchstergebnis !!

am .

>Ergebnis  >Bilder

Logo Bezirk Stuttgart klein

Der Bogensportclub Schömberg war bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft (BM) mit 15 Teilnehmern auf dem Borgensportgelände der Schützengilde Welzheim vertreten. Am Samtag, den 13. Juni konnten unsere jüngsten in den verschieden Schülerklassen ihre Leistungen unter Beweis stellen. Hanna Hackmann erreichte in der Schlußwertung einen sehr guten 2. Platz in der weiblichen Schülerklasse C. Vinzent Vogel belegte bei den männlichen Schüler-C den vierten Platz. Ihm fehlten lediglich 4 Ringe auf den begehrten Bronzeplatz. Den vierten Platz in der Mannschaftswertung erreichten unsere Schüler-A mit Sina Böckler, Niklas Hammann und Leon Hölzle. Leon konnte in der Einzelwertung einen sehr guten fünften Platz erringen.

1. Wettkampf der Kreisrunde 2015 im Freien > Philip Schulze schießt 676R!

am .

 >Ergebnis

9 676R Schuetze

Zum Start der Kreisrunde im Freien 2015 finden sich 23 Schützeninnen und Schützen des Schützenkreises Calw auf dem Bogenplatz in Calmbach ein. Alle Bogenarten Recurve, Compound und Langbogen, mit und ohne Visier sind vertreten.
Die Recurve- und Langbogenschützen schießen auf eine Distanz von 30m und einer Auflage von 80cm mit den Ringen 1 bis 10. Die Compoundschützen messen sich auf der DSB-Distanz von 50m und der 80er Spot-Auflage mit den Ringen 6 bis 10.

Philip Schulze bester Einzelschütze beim Kreisvergleich

am .

>Ergebnis Teildisziplin Bogenschießen

Schützenkreis Calw gewinnt Kreisvergleich !!

Nachdem man im letzten Jahr in Eutingen die Vergleichswettkämpfe denkbar knapp mit 2 Ringen verloren hatte, war die Devise von Kreisoberschützenmeister Edmund Großmann im heimischen Simmozheim klar vorgegeben, "... der Pokal muss wieder in den Schützenkreis Calw". In den Disziplinen Luftgewehr, Pistole und Bogenschießen gab es spannende Wettkämpfe der Schützinnen und Schützen aus den Kreisen Pforzheim, Freudenstadt und Calw.