2. Wettkampf beim BSC - Kreisrunde Halle 2016 Im Bürgerhaus wird’s eng.

am .

 >Ergebnis

KR20151202 Am 02.12.2015 finden sich 27 Bogenschützinnen und –schützen zum 2.Wettkampf der Kreis-runde im Bürgerhaus Langenbrand an der Schießlinie ein. In der Einsteigerklasse Recurve sind 7 Schützen, in der Fortgeschrittenenklasse Recurve 12 Schützen, in der Blankklasse 7 Recurve- und Langbögenschützen und in der Compoundklasse 1 Schütze vertreten. Im Bürgerhaus wird es eng.

Bezirksmeisterschaft Halle 2016 - die Böckler-Festspiele

am .

>Ergebnis >Bilder
BSC Teilnehmer der Samstag-Durchgänge
Mit insgesamt 10 Podestplätze (1x erster, 3x zweiter, 6x dritter) blieb man bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften Halle 2016 in Mönsheim in der Qualität etwas unter den Erwartungen. Manchen steckte noch die Müdigkeit der Vortages-Strapazen (man musste ja unbedingt Freitags noch auf die (Schnee-)Piste oder war in Ehrungsveranstaltungen verpflichtet), andere erwischten einfach so mal einen schlechten Tag.
Nur eine Familienname stach heraus: "Böckler".

Tobias Benz verbessert Deutschen Rekord!

am .

rekordurkunde> Ergebnis
Das Adventsturnier in Magstadt scheint für Tobias ein ideales Pflaster zu sein! Beim diesjährigen Turnier am 21./22. November 2015 konnte er seinen eigenen, letztes Jahr an gleicher Stelle erzielten Deutschen Rekord um weitere 11! Ringe aufstocken. Damit hat er seinen vorübergehend abgegebenen Rekord wiedererlangt. Glückwunsch an Tobias verbunden mit der Hoffnung, dass er seinen aktuellen Leistungsstand aufrecht erhalten und in die Meisterschaftsrunde weitertragen kann.

Gleiches gilt auch für Philip Schulze, der an gleichem Ort in der Recurve-Klasse Jugend mit 547 Ringen ein sehr gutes Ergebnis abliefern und den ersten Platz erringen konnte.

29 Schützen beim Kreisrundenstart

am .

 >Ergebnis

KR20151116 29 Bogenschützen waren am 16.11.2016 beim 1.Wettkampf der Kreisrunde in der Sporthalle Calmbach mit dabei. Geschossen wurden zwei Durchgänge mit jeweils 30 Pfeilen. Der Wettkampf wurde im modifizierten A, B, C, D Meisterschaftsmodus, fliegender Wechsel an der Schießlinie durchgeführt.

Württembergliga Compound - Premiere gelungen!

am .

2016wlcw1>Ergebnis

Als Aufsteiger in die neu zusammengestellte Württembergliga - der höchsten Liga für Compoundschützen fuhr die Mannschaft des Bogensportclub Schömberg am Samstag, den 14.11.2015 ins 170 km entfernte Unteressendorf mit dem Ziel der Standortbestimmung. Mannschaftsführer Ralf Stoll konnte an diesem Wettkampftag aus dem vollen Schöpfen und auf sein komplettes Team, das in der Trainingsvorbereitung sehr homogene Ergebnisse zeigte, zurückgreifen.

DM-Medaillengewinner bei der KM-Halle in Frühform

am .

>Ergebnis  >Fazit

Alle BSC-Teilnehmer

Bei der Kreismeisterschaft (KM) 2016 -Bogenschießen in der Halle- konnte der BSC Schömberg mit einer Rekordzahl von 41 Teilnehmern aufwarten. Die KM fand wie in den letzten Jahren in der Enztalhalle Calmbach statt. Kreisbogenreferent Andreas Böhm konnte mit 87 Startern aus den vier bogenschießenden Kreisvereinen eine ähnlich hohe Teilnehmerzahl wie im Vorjahr vermelden. Ferner erklärte er auch, dass die KM-Halle in der Geschichte des Schützenkreis Calw noch nie so früh (18. Oktober) im Sportjahr durchgeführt werden musste. Alle Vereine waren daher gezwungen, ihre vorgeschalteten Vereinsmeisterschaften (VM) zwischen dem 01. und 11. Oktober durchzuführen.

Vereinsmeisterschaft Halle 2016 bereits absolviert

am .

>Ergebnisse (Endergebnis)

Das Sportjahr 2016 beginnt für uns Bogenschützen bereits am 1. Oktober 2015. Bedingt durch den frühen Zeitpunkt der diesjährigen Kreismeisterschaft Halle 2016 (KM) in der Enztalhalle in Calmbach, welche schon am 18. Oktober stattfinden wird, sind alle bogenschießenden Vereine des Schützenkreis Calw gezwungen ihre Vereinsmeisterschaft (VM) vorher zu absolvieren. Meldeschluss für die KM ist am Sonnatg, den 10. Oktober. Der BSC hat an seinem ersten Trainingsabend im Oktober somit den ersten Teil dieser VM geschossen. 42 Vereinsmitglieder haben sich dieser Herausforderung bereits gestellt. Am kommenden Freitag (zweiter Traingsabend im Oktober) müssen nun die restlichen BSC-Mitglieder ihr VM-Ergebnis erzielen (5 haben diese Chance noch wahrgenommen). Bedingt durch den straffen Terminplan wurde es auf der Schießlinie in der Mehrzweckhalle des Bürgerhaus Langenbrand sehr eng was dazu führte, dass nicht alle an ihr persönlichen Bestleistungen heranreichen konnten. Auf der anderen Seite wurden aber auch zum Teil sehr gute Ergebnisse geschossen.
Für die KM-Halle darf man auf das Abschneiden unserer BSC'ler gespannt sein. Wir wünschen auf jeden Fall viel Erfolg und möglichst viele Peile in die gelbe zentrale Mitte der Zeilscheibe. (Euer Sportleiter)

Vereinsmeisterschaft Halle steht vor der Tür ...

am .

>Auschreibung VM   >Ausschreibung KM

Mit dem bevorstehenden Saisonstart 2016 habe wir unser Training in die Halle verlegt. Hier gilt es sich auf die Entfernungen der Halle vorzubereiten.
Da in diesem Jahr die Kreismeisterschaft (KM) in Calmbach zu einem sehr frühen Zeitpunkt (18.10.2015) geschossen werden muss, sind wir gezwungen die vorgeschaltete Vereinsmeisterschaft (VM) termienlich davor zu absolviren. Auf dieser Seite findet ihr oben einen Link mit der Ausschreibung zur VM und zur KM.

Tobias Benz erreicht Bronze bei der DM in Raubling!

am .

>Ergebnis
Bronze gewonnen oder Silber verloren? Darüber darf man geteilter Meinung sein ob ein Vorfall in der vorletzten Passe (Visier war unbemerkt verstellt) ausschlaggebend für den Verlust des lange gehaltenen Silberplatzes war. Daher ist die Niedergeschlagenheit im Ersten Moment von Tobias zu verstehen. Aber auch über Bronze kann man sich doch freuen und Tobias kann sich sicher sein, dass seine gezeigte, gute Leistung nicht nur zu einem Platz auf dem Podest führte sondern auch anderweitig wahrgenommen wurde. So kommt die Einladung zur Teilnahme an der deutschen Rangliste im nächsten Jahr schließlich nicht von ungefähr.

Aber nicht nur Tobias war als Schütze vor Ort, sondern auch Dominik Böckler, Leon Hölzle und der extra aus dem Urlaub angereiste Niklas Hammann. ALlen diesen Schützen gilt auch ein dickes Lob, haben sie doch alle Ergebnisse abgeliefert, welche über ihren bisherigen Leistungen lagen.