Sportbetrieb

Trainingszeiten und -orte Mannschaften Ergebnisse - Übersicht Berichte
Hier finden Sie Informationen, wann und wo wir trainieren. Neueinsteiger in den Bogensport bereiten wir in unseren Schnupperkursen auf den Trainingsbetrieb vor. Neben den Meisterschaftsrunden stellt der BSC derzeit  BSC Mannschaften in den Ligawettkämpfen:
- Kreisrunde
- Bezirksliga B Recurve Halle
- Bezirksoberliga Recurve Halle
- Bezirksoberliga Recurve im Freien
- Landeslíga Compound Halle
Hier stellen wir Ihnen die Mannschaften bzw. deren Mitglieder vor.
Hier finden Sie die aktuellsten Ergebnisse der Ligen und Meisterschaftsrunden, an denen der BSC Schömberg teilnimmt. Hier stellen wir Berichte, Ergebnisse und Bilder aus den einzelnen Wettkämpfen bereit.

Deutsche Meisterschaften Halle 2019: Der Senior musste es richten!

am .

>Ergebnis

2019 DM Halle Philip Niklas   (c) by Eckhard Frerichs2019 DM Halle Alessandra   (c) by Eckhard Frerichs 2019 DM Halle Junioren   (c) by Eckhard Frerichs2019 DM Halle Andy  (c) by Eckhard Frerichs2019 DM Halle Kampfrichter   (c) by Eckhard Frerichs2019 DM Halle Malina   (c) Eckhard Frerichs2019 DM Halle Leo    (c) Eckhard FrerichsLeonhard Paterok gewinnt Medaille - Junioren schrammen an Bronze vorbei.
Insgeheim hatte man schon auf eine Medaille gehofft als sich die Schömberger Schützen am Wochenende auf nach Biberach an der Riß machten um an den Deutschen Meisterschaften Bogenschießen in der Halle teilzunehmen. Am ehesten sah man die Chance bei unseren drei Jugendlichen, die sich auch für die Mannschaftswertung qualifiziert hatten.

Aufstieg in Regionalliga Südwest gelungen !!

am .

>Ergebnis

Recurve-Mannschaft nach dem Gewinn der Relegation in SeckenheimNach 5 spannenden Matches in der Bogenhalle der Schützengesellschaft MA-Seckenheim stand es fest - der BSC Schömberg wird nächste Hallenligasaison 2019/2020 in der Regionalliga Südwest an den Start gehen.
Der Aufstiegswettkampf wurde von den jeweiligen Landesverbandsmeistern aus Württemberg, Baden, Südbaden, Pfalz und Saarland bestritten, jeder musste gegen jeden antreten und nachdem der BSC vier von fünf Matches für sich gewinnen konnte lag unsere Mannschaft am Ende auf Platz 1 dieses Relegationswettkampf. Lediglich gegen den Mitaufsteiger, der SV Bruchmühlbach musste man sich nach 5 Sätzen knapp geschlagen geben.

Der BSC freut sich und ist stolz auf seine erfolgreiche Mannschaft und wünscht in der kommenden Saison weiterhin Viel Erfolg und möglichst viele Pfeile in die zetrale gelbe Mitte der Scheibenauflage.

BSC gewinnt erneut die Kreisrunde -Halle-

am .

>Ergebnis

Mit 42 Bogensportlern hatte die diesjährige Kreisrunde -Halle- eine noch nie dagewesene Teilnehmerzahl.
Die Reihenfolge der Austragungsorte wurde in dieser Runde verändert und so war der abschließende Wettkampf in der Bogenhalle des SV Ebhausen. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten die Urkunden an alle Teilnehmer überreicht werden. Die Einzelwertung konnte von zwei BSC'lern gewonnen werden, Lars Grimm bei den "Einsteigern" und Winfried Schluze mit einem sensationellen Endspurt bei den "Fortgeschrittenen". Beim Gewinn der Mannschaftswertung konnte der BSC wie im Vorjahr den Wanderpokal in Empfang nehmen.

Zuassungszahlen DM Halle veröffentlicht

am .

Nach Veröffentlichung der Zulassungsringzahlen steht nun fest, dass der BSC Schömberg mit 6 Schützen in das Geschehen in Biberach an der Riss eingreifen wird.

Während es für unsere Junioren Philip Schulze, Niklas Hammann und Alessandra Reiff sowie beim Senior Leonhard Paterok und bei Raffaele Vaccaro aufgrund ihren Ergebnisse schon frühzeitig klar war, geriet die Teilnahme unserer Schülerin Malina Gottmann zur Zitterpartie die nun mit einer Puktlandung belohnt wurde.
Erstmals in der Vereinsgeschichte des BSC konnte sich auch eine Mannschaft (Junioren) zu den Deutschen Meisterschaften qualifizieren und wird als eine von sieben Mannschaften um die Vergabe der Medaillen mitringen.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zur Zulassung und drücken bereits jetzt die Daumen für die vom 08. bis 10. März stattfindenden Wettkämpfe.

--> Startlisten

--> Zulassungsringzahlen--> Zulassungsringzahlen

Landesmeisterschaft - BSC-Sportler trotzen erfolgreich der Kälte

am .

>Ergebnis

>Bilder

Was sich wie die Einleitung für einen Freiluftwettkampf liest, galt dieses Jahr für die Landesmeisterschaften 2019 Bogenschießen in der Halle, welche am Wochenende vom 19. auf den 20. Januar in Ditzingen durchgeführt wurden. Gerüchteweise wurden von Sportlern vor Ort 15°C zu Beginn der Veranstaltung gemessen, alles andere als ideale Temperaturen für unseren nicht gerade bewegungsintensiven Sport.
Wir mussten jedoch diese Ausrede glücklicherweise so gut wie nicht für die Ergebnisse unserer Sportler herausziehen, sondern konnten uns über zahlreiches gutes Abschneiden freuen.

Ereignisreiches Liga- und Meisterschaftswochenende

am .

 >Ergebnis LM-Halle Para   >Ergebnis Bezirksliga B   >Ergebnis Württembergliga Recurve   >Ergebnis Württembergliga Compound

Das Wochenende 12.01./13.01. war von zahlreichen, durchwegs positiven sportlichen Ereignissen für die Wettkampfschützen des Bogensportclub Schömberg geprägt. Der Reihe nach:

Erfolgreiche Teilnehmer bei der Landesmeisterschaft des WBRS: Cornelia Leistner und Andreas Grimm Am Samstag, 12.01. starteten mit Conny Leistner und Andreas Grimm zwei Schützen des BSC Schömberg in Laichingen bei den Württembergischen Meisterschaften des WBRS (württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband). Beide konnten in Ihren Altersklassen den Meistertitel erringen und es bleibt abzuwarten ob damit auch die Zulassung zu den Deutschen Meisterschaften gelöst wurde. Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg!
2019Comp101 Zeitgleich hatte unsere Compoundmannschaft nach langer Anreise in Altheim-Waldhausen ihren dritten Wettkampftag in der Württembergliga zu absolvieren. Mit einer ausgeglichenen Bilanz aus 7 Matches (3 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen)  steht man in einem breiten Mittelfeld mit 4 Satzpunkten Abstand nach vorn zum Tabellenzweiten und 4 Satzpunkte nach hinten zum ersten Abstiegsplatz auf einem guten Mittelfeldplatz, muss aber am letzten Wettkampftag im Februar noch einmal konzentriert zur Sache geben um auch im nächsten Jahr erneut in der höchsten Liga des Landesverbands antreten zu können. Hierzu drucken wir bereits jetzt schon die Daumen.
Erste Ligaluft geschnuppert: Unser Recurve-Team III Am Sonntag hatte unsere erstmals für diese Saison aufgestellte neue Nachwuchsmannschaft (die vierte Mannschaft im Ligabetrieb!), mit Ausnahme unserer Mannschaftsführerin Kirsten Böckler ausschließlich aus Schüler- und Jugendschützen bestehend, ihren Rückkampf in Welzheim zu absolvieren. Überraschte man im Vorkampf mit einem furiosen dritten Tabellenplatz, konnte man dieses Momentum nicht ganz in den Rückkampf mitnehmen und musste sich nach einem Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen mit dem vierten Tabellenplatz zufrieden geben.
Alles in allem aber ein absolut super Einstand in den Ligabetrieb der allen sehr viel Spaß gemacht hat.
Da darf man strahlen: Nach drei Wettkampftagen und 21 Begegnungen nur einen einzigen Satzpunkt abgegeben Den Abschluss bildete am Sonntagnachmittag unser Top-Team, welches die höchste Landesverbandsliga, die Württembergliga, bislang souverän dominierte. Selbst widrigste Anreisebedingungen nach Altheim-Waldhausen konnten sie nicht aus der Bahn werfen. Alle sieben Begegnungen wurden dominant (i.d.R. 6:0 oder 7:1) gewonnen, so dass man bei noch einem ausstehenden Wettkampftag bereits jetzt von einer Vorentscheidung für die Teilnahme an der Relegation zur Regionalliga Südwest (d.h. die dritte Liga) ausgehen kann. Hierzu genügt am letzten Wettkampftag ein einziger von 14 möglichen Punkten, wir können aber annehmen dass der Ehrgeiz entsprechend hoch sein wird und man im Februar mit weiteren Siegen ein deutliches Ausrufezeichen setzen und die Aufstiegsambitionen unterstreichen will.

 

 

2. Wettkampftag - Württembergligen

am .

>Ergebnis Württembergliga Recurve   >Ergebnis Württembergliga Compound

1. Recurve-Mannschaft und die erste perfekte 60 !... weitere Bilder folgen

Bericht Recurve:

2. Wettkampftag Württembergliga Recurve in Welzheim: BSC Schömberg 1 führt ungeschlagen mit 27:1 Matchpunkten

Am zweiten von vier Wettkampftagen der Württembergliga Recurve reiste die erste Mannschaft des BSC Schömberg in ihrer stärksten Besetzung nach Welzheim. Nachdem wir beim ersten Wettkampf in Unteressendorf auf Alessandra verzichten mussten, waren wir sehr glücklich sie heute dabei zu haben.

Niklas Hammann schießt Deutschen Rekord auf 25 Meter

am .

>Ergebnis

Wanderpokal des BC Magstadt erstmals beim BSCWie uns eben vom Deutschen Schützenbund bestätigt wurde, wird das erreichte Ergebnis von Niklas Hammann, als neuer Deutscher Rekord anerkannt !!

Am Samstag (24.11.2018) schoß Niklas in Magstadt beim 9. Adventsturnier des Bogen-Cub Magstadt auf 25m - 580 Ringe (von 600 möglichen Ringen) und konnte somit den bestehenden Rekord von Robin Uhrich (SGi Welzheim) um 4 Ringe steigern. Bei dem Wettkampf in Magstadt landeten alle Pfeile von Niklas in den gelben Wertungszonen, 20 mal in der 9 und unglaubliche 40 mal in der zentralen 10.
Bei einem Blick in die Rekordlisten auf internationaler Ebene zeigen, dass Niklas lediglich 6 Ringe von einem Weltrekord entfernt war.

Der BSC-Vorstand graturliert und ist stolz, einen weiteren Rekordinhaber auf DSB-Ebene in seine Reihen zu wissen.